Ausbildung zum Yogalehrer/zur Yogalehrerin im Ashtanga Yoga Institut München

Unterrichte Ashtanga Yoga

Vielleicht übst du schon seit ein paar Jahren Yoga und kommst immer wieder an den Punkt, wo du merkst, dass du gerne noch mehr lernen und verstehen würdest. Uns allen ging es so und es war der Moment, der uns dazu bewogen hat, eine Yogalehrer-Ausbildung zu machen.

Wir bieten als einziges Ausbildungsinstitut in München Yogalehrerausbildungen nach der Ashtanga Yoga Innovation Methode von Dr. Ronald Steiner an. 

Die AYI® Inspired Yogalehrerausbildung ist dein erster Schritt, um tiefer in den Yoga einzutauchen. Die Ausbildung befähigt dich, deine individuelle Ashtanga Yoga Innovation Praxis - von therapeutisch präventiv bis sportlich akrobatisch - zu entwickeln und zu festigen. 

Ob du später wirklich selber unterrichten willst, ist dabei gar nicht so relevant. Erstmal geht es darum, dein Wissen und damit deine eigene Yogapraxis zu erweitern. Und zwar theoretisch, aber vor allem auch praktisch.

In der AYI® Inspired Ausbildung bei Katja erarbeitest du dir deswegen ein stabiles Fundament, um deinen Yoga-Weg bewusst zu gestalten.

Inhalte der Yoga Lehrer Ausbildung:

Praxis

Was du für dich selbst lernen wirst:

  • Vertiefen der persönlichen Praxis (meist innerhalb der 1. Serie
  • Grundlegende Atemübungen 
  • Einführung in Meditation
  • Chanten von Mantren
  • Umsetzten der Yogaphilosophie im Alltag

 

Unterrichten

Was du weiter geben kannst: 

  • Basic Led Class (bis Purvottanasana) 
  • Basic Stunde
  • Mysore Style Assistenz
  • Basic Form
  • Basic Count
  • Didaktik für Yogalehrer

Philosophie

  • Yoga Sutra 1. Kapitel und Einblick ins 2. Kapitel
  • Praktische Anwendung der Yoga Philosophie im Alltag und Unterricht
  • Übersicht über die Tradition
  • Aussprache und Bedeutung von Mantren
  • Aussprache und Bedeutung von Asana Namen

Vielleicht fragst du dich nun, ob unsere Ashtanga Yoga Ausbildung in München überhaupt etwas für dich ist. Wir werden immer wieder mit Fragen konfrontiert, wie: Bin ich dafür überhaupt weit genug in meiner Praxis? Muss ich dafür nicht erst gewisse Asanas beherrschen? Reicht mein bisheriges Wissen dafür aus?

Am Ende musst du natürlich selber entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt ist. Wir können dir aber folgendes mit auf den Weg geben: 

Wichtig ist, dass du dich mit (Ashtanga) Yoga auseinandergesetzt hast und weißt, dass es etwas für dich ist.

Du solltest Ashtanga Yoga Innovation als Unterrichtsmethode kennen gelernt haben. 

Du bist bereit, während der Ausbildung regelmäßig AYI zu praktizieren und dir eine individuelle Yogapraxis aufzubauen. 

Du musst keine akrobatischen Positionen beherrschen! Solange du Spaß an Bewegung hast, kannst du deine AYI-Praxis ganz auf dein körperliches Können ausrichten. 

Bei Fragen zur Ausbildung und zu den nächsten Terminen wende dich jederzeit gerne an mich!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.