Welche Stunde ist die richtige für mich?

Du möchtest Ashtanga Yoga von Grund auf lernen um auch selbstständig üben zu können und kannst regelmäßig am Kurs teilnehmen? Krankenkassen Kurse

 

Du hast noch keine Yogaerfahrung und suchst einen sanfteren Einstieg ins Ashtanga Yoga? Basic Kurs

 

Du hast bereits Yogaerfahrung und/oder bist ein "sportlicher Einsteiger"? Technik Kurs 

 

Du hast bereits Ashtanga Yoga Erfahrung und kannst die Sonnengrüße und stehenden Positionen selbstständig praktizieren? Mysore Style

 

Du praktizierst regelmäßig Ashtanga Yoga, kennst Varianten um die Serie in deinem Level zu praktizieren? Led Class

Was bedeutet fortgeschrittenes praktizieren beim Ashtanga Yoga?

Was bedeutet fortgeschrittenes Praktizieren beim Ashtanga Yoga?

 

Wenn man an „fortgeschrittene” Yogis denkt, stellt man sich durchtrainierte, gestählte Menschen vor, die sich in unnatürliche und zu gleich beeindruckende Positionen verbiegen können und dabei unglaublich ästhetisch aussehen. - Das ist sicherlich ein Zeichen langer, regelmäßiger Praxis und für viele auch eine Inspiration und Motivation …

 

… allerdings geht es bei Ashtanga Yoga Innovation um so viel mehr!

 

Für uns ist ein „fortgeschrittener” Yogi jemand,

 

- der sich mit der Serie intensiv auseinander setzt und sie in der festgelegten Reihenfolge eigenständig üben kann.

 

- der die Serie so praktiziert, dass Bewegung und Atem eine Einheit bilden.

 

- der sich genau beobachtet und passend zur Tagesform auch mal leichtere Variationen der Asanas wählt, die ihm körperlich und geistig optimal entsprechen.

 

- der während der Praxis ganz bei sich ist und es schafft, die Sinne in sich zu kehren.

 

- der durch seine Praxis in einen konzentrierten/meditativen Zustand kommt.

 

- der versteht, dass jeder Tag anders ist und trotzdem am Ball bleibt und regelmäßig und beständig weiterübt.

 

Einen fortgeschrittenen Yogi kann man also von außen nicht erkennen. Es geht neben den positiven physischen Effekten also vor allem darum, mit konsistenter Übung und viel Geduld, diese Qualitäten und das Bewusstsein über sie entstehen zu lassen und sie zu nähren.

 

Egal wie alt, wie fit oder wie ehrgeizig jemand ist, die Praxis ist so gestaltet, dass sie jedem das gibt, was er braucht, um mehr in Balance leben zu können.

 

“Anyone can practice. Young man can practice. Old man can practice. Very old man can practice. Man who is sick, he can practice. Man who doesn’t have strength can practice. Except lazy people; lazy people can’t practice yoga.”  
Sri K. Pattabhi Jois 

Ashtanga Yoga Institut München

Katja Kirchhofer

Thorwaldsenstr. 29 (im Hinterhof) 

80335 München, Maxvorstadt

info@ashtangayoga-institut-muenchen.de

www.ashtangayoga-institut-muenchen.de

www.facebook.com/Ashtangayogainstitutmuenchen/